Aktuelles

Bücher müssen hinaus in die Welt,
auf Reisen gehen zum Beispiel
auf die wunderschöne griechische
Insel Rhodos.
Nach meinem Urlaubsende bleibt ein Gastgeschenk in der Hotelbibliothek.
(Fotos: Grit Steinitz)

Foto: Grit Steinitz

Anfrage zur Lesung

Die Autorin ist gerne bereit eine Lesung bei einer öffentlichen Veranstaltung oder in einem kleineren Kreis durchzuführen.
Die Textauszüge werden präsentiert und die Autorin möchte mit den Leserinnen und Lesern über die Entstehung des Werkes und dessen Inhalt sprechen.
Seien Sie auf eine inspirierende und kurzweilige Stunde gespannt!
Die Lesungen sind kostenlos.
Bitte nutzen Sie bei Interesse das Kontaktformular .

Termine für Lesungen:

Datum/Uhrzeit:  20. April 2024 um 12:30 Uhr
Ort:  Stadtbibliothek Hansestadt Greifswald

Foto: Grit Steinitz
Foto: Flyer Karl Lappe Verlag

Neue Rezension

Katrin R. aus Graal-Müritz (Psychoonkologin) schrieb:

„Es beginnt mit einer Nachrichtenbombe am 13. Oktober 2016: Brustkrebs, triple-negativ! Grit Steinitz erzählt mit lebendiger Sprache ihre persönliche Zeitenwende in ihrem Buch „Und dann kam Uschi“, lässt uns in einer manchmal brutalen, dann aber auch wieder sanften Offenheit teilhaben an ihrem Weg durch den „Großbetrieb Krankenhaus“ und der “ Königsdisziplin der Krebskranken: WARTEN“. Sie beschreibt die Herausforderungen der chemotherapeutischen Behandlung mit intimen Einblicken ebenso wie einer gehörigen Portion Humor. Die Achterbahnfahrt der Gedanken, Emotionen und körperlichen Erfahrungen, gespickt mit wertvollen fachlichen – aber nicht belehrenden – Hinweisen für Erkrankte, erlauben einen tiefen Einblick ins Persönliche. Das oberste Prinzip: eine aktive Rolle bei der Behandlung der Erkrankung! „Säulen-Strategie“, „DRAKE“ oder der „D-Day“ heißen die Mutmacher und Kraftspender – Weitersagen ausdrücklich empfohlen. Am Ende des berührenden und mutigen Buches stehen Selbstreflexion und Dankbarkeit.“

Foto: Auszug vom EPaper der Zeitschrift "Stralsunder BLITZ am SONNTAG" vom 12. November 2023

Im Stralsunder BLITZ am SONNTAG vom 12. November 2023 wurde die erste professionelle Rezension zum Buch „Und dann kam Uschi“ vom Autor Jürgen Blümel veröffentlicht.
Der vollständige Text ist in der Rubrik „PRESSE“ nachzulesen.

Fotos: Grit Steinitz

Am Samstag 14. Oktober 2023 habe ich den Stand des Verlages Edition Pommern auf dem Markt der Nachhaltigen Alternativen auf der Insel Rügen im Putbusser Marstall besucht.
Eine gute Gelegenheit um mit potentiellen Leserinnen ins Gespräch zu kommen und den Inhalt von „Und dann kam Uschi“ als Printausgabe oder E-Book vorzustellen.

Fotos: Grit Steinitz

Vom 13.10. bis zum 31.10.2023 lief auf meinem Instagramkanal eine Verlosung
anlässlich des 1. Tages im neuen Jahr 8 n. U.
Die Erklärung für dieses Datum findet ihr dort.

Der Preis für eine Abonnentin, die unter dem Verlosungspost einen Kommentar zum Buch
„Und dann kam Uschi“ eingetragen hatte, war dieses pinkfarbene Set für die kalte Jahreszeit und ein Buchexemplar.
Es gab einen weiteren Preis:
Das Buch „Und dann kam Uschi“ mit persönlicher Widmung. Die Preise wurden bereits übergeben. Vielen Dank an alle, die sich beteiligt hatten.

Der Verlag Edition Pommern ist Teil des Schöne-Bücher-Netzwerkes, eines Verbundes unabhängiger Verlage.
Regelmäßig wird ein Magazin mit Leseempfehlungen der Verlage veröffentlicht.
„Und dann kam Uschi“ hat es in die Herbst/Winter 2023/2024 Ausgabe des Magazins geschafft.
Auf der Frankfurter Buchmesse vom 18.-22. Oktober 2023 wird sich das Netzwerk in Halle 3.1 an einem Gemeinschaftsstand mit diesem Magazin präsentieren.

Foto: Grit Steinitz von Broschüre "schöne bücher" des Schöne-Bücher-Netzwerkes

Foto: Grit Steinitz – Broschüre „schöne bücher“

Offizieller Start meiner Homepage 1.September 2023


Die Baustellenseite gehört nun zur Geschichte.
Ab sofort ist mein Internetauftritt vollständig und vorzeigbar.

 

Foto: Grit Steinitz
Stand der Hompage bis 31.08.2023

Foto: Grit Steinitz

„Und dann kam Uschi“ ist als E-Book erhältlich.
Die Veröffentlichung ist am 1. September 2023 über die Self-Publisher-Plattform tredition erfolgt.

Foto: Grit Steinitz

Im Sommer 2023 erschien das Buch „Und dann kam Uschi“ erstmalig als Printausgabe im Stralsunder Verlag Edition Pommern.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner